Achtung: Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden.

NOTA! Questo sito utilizza i cookie e tecnologie simili. Se non si modificano le impostazioni del browser, l'utente accetta.

NOTE! This site uses cookies and similar technologies. If you not change browser settings, you agree to it.

logotype

Die Musikkapelle Vöran

Mitglieder

Aktuell zählt die Mk Vöran 56 aktive Mitglieder. Mit 38 männlichen und 18 weiblichen Musikanten liegt der dominierende Teil nach wie vor bei den Männern, dennoch nimmt die Anzahl der weiblichen Mitglieder kontinuierlich zu, sodass die Mädchen und Frauen aus der Kapelle gar nicht mehr wegzudenken wären.  

Funktion und Aufgaben des Vereins

Der Aufgabenbereich der Musikkapelle liegt heute vor allem in zwei Bereichen. Zum einen in der Bewahrung und Erhaltung der Tiroler Blasmusik und Tradition und der Förderung der Musik im Allgemeinen, zum Anderen in der Förderung von Jugendlichen verbunden mit der Vermittlung von für die heutige Zeit unerlässlichen Werten.

Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat sich nicht nur die Kapelle an sich, sondern auch die Funktion der selbigen gewandelt. Galt es früher vor allem kirchliche und einige wenige weltliche Ereignisse feierlich zu umrahmen, so gehen die heutigen Aufgaben weit über das Musizieren hinaus. Dies beginnt schon bei der von der Musikkapelle gespielten Literatur. Neben den traditionellen Tiroler Märschen und Werken wird mittlerweile vielfach auch moderne Literatur für Blasorchester gespielt. Dennoch sollen die Wurzeln unserer traditionellen Tiroler Blasmusik niemals vernachlässigt werden. Eine wichtige Bedeutung misst die Musikkapelle auch der böhmisch-mährischen Musik bei. Diese wird sorgsam gepflegt, vor allem im Rahmen der Vöraner Böhmischen, welche in der heutigen Formation seit ca. 10 Jahren besteht.

Neben der Pflege traditioneller und der Förderung neuer Musik schreibt die Musikkapelle Vöran die Pflege der Kameradschaft innerhalb des Vereins groß. Diese wird vor allem durch gemeinsames Proben und Konzertieren, aber auch durch gesellschaftliches Beisammensein nach Proben und Konzerten oder bei Ausflügen gepflegt. Die Musikkapelle ist beinahe eine große Familie, in der alle Mitglieder gleichberechtigt sind, und in welcher gegenseitiger Respekt und Rücksichtnahme geboten sind. 

Ein weiterer wichtiger Punkt liegt in der Erhaltung der Tiroler Volkskultur, welche vor allem durch das Tragen der Tracht praktiziert wird. Dies soll von jedem Musikant/von jeder Musikantin bewusst praktiziert werden, im Bewusstsein, dass dadurch ein Stück Tiroler Tradition und Geschichte weiter getragen wird. 

Eine besondere Aufgabe sieht die Musikkapelle Vöran heute im sozialen-erzieherischen Bereich. Im Rahmen unserer Tätigkeiten, von der Ausbildung der Musikschüler bis hin zum gemeinsamen Musizieren, aber auch der gemeinsamen Organisation und Gestaltung von Veranstaltungen und Projekten, sollen den Mitgliedern wichtige soziale Werte vermittelt werden. Werte, welche in der heutigen Gesellschaft leider so oft fehlen und  welche es zu vermitteln immer schwieriger wird. Gemeint sind dabei Dinge wie Disziplin, Pünktlichkeit, Respekt, Rücksicht, Sinn für Gemeinschaft, Zusammenhalt, Kollegialität, Freundschaft und vieles mehr. In jedem Verein sind oben genannte Werte für einen reibungslosen Ablauf des Tätigkeitsjahres unerlässlich, in einer Musikkapelle noch umso mehr, da es wohl kaum einen Verein gibt, der so häufig ausrückt.

Tätigkeit

Das Tätigkeitsjahr der Musikkapelle Vöran ist sehr umfangreich. Bei rund 70 Proben und ca. 30 Auftritten der Musikkapelle und ihrer verschiedenen Ensembles kommen die Musikanten teilweise bis auf 100 Ausrückungen im Jahr. Dabei umfasst die Tätigkeit nicht nur Proben und Konzerte, sondern auch diverse Veranstaltungen, Ausflüge, Versammlungen etc. 

2020  Musikkapelle Vöran  globbers joomla templates