Achtung: Diese Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie weiter auf dieser Seite bleiben ohne die Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser zu ändern, stimmen Sie zu unsere Cookies zu verwenden.

NOTA! Questo sito utilizza i cookie e tecnologie simili. Se non si modificano le impostazioni del browser, l'utente accetta.

NOTE! This site uses cookies and similar technologies. If you not change browser settings, you agree to it.

logotype

Vöraner Böhmische

„Die Böhmische Vöran besteht aus einem ungezähmten Haufen von unersättlichen Blasmusikern. Obwohl die meisten der Mitglieder Ernst Mosch nur noch vom Hörensagen kennen und seine Musik noch in Windeln und Schnuller erlebten, ist seine Musik für sie wie das Amen im Vaterunser, wie das Salz in der Suppe, wie Pelè im Fußballhimmel, wie der Schaum auf dem Bier....“

So beschreibt sich die Vöraner Böhmische mit etwas Sinn für Humor selbst. Etwa 17 Musikanten und Innen nehmen zu den normalen Proben der Musikkapelle noch zusätzliche Proben in Kauf und bilden die Böhmische Vöran. Den musikalischen Schwerpunkt legt die Formation auf originale Egerländer und neue Kompositionen für Egerländer Besetzung. Die Böhmische ist eine Musikgruppe fast ausschließlich für unterhaltsame Anlässe, wenn auch gelegentlich hl. Messen gestaltet werden. Böhmische Musik ist verbunden mit Gemütlichkeit, Biergartenkultur und gemeinsamen Zusammenhocken. Diese drei Elemente verinnerlichen die Mitglieder nach so mancher Probe und anlässlich jedes Auftrittes. 

Die Böhmische setzt sich zurzeit aus 4 Flügelhörnern, 3 Klarinetten, 2 Tenorhörnern,  2 Baritönen, 3 Hörnern, 1 Trompete, 1 Bass und 1 Schlagzeug zusammen. Aufgetreten wird vorwiegend auf Almfesten, Frühschoppen und bei verschiedenen Feiern in und um Vöran. 

 

 

 

 

 

2020  Musikkapelle Vöran  globbers joomla templates